Auf diese Sportarten sollte man wetten!

Nicht alle Sportwetten sind gleich, denn so wie der eine lieber Fußball mag, der andere lieber Tennis und noch ein dritter schwimmt, liegen einem manche Sportarten besser und andere schlechter. Obwohl es am Ende eine persönlich Entscheidung ist, sollte man auf jeden Fall immer sicherstellen, dass man die Fakten kennt und genau dafür ist unsere Webseite da!

Dass Fußball eine sehr beliebte Sportart ist, die natürlich auch bei Sportwetten gut ankommt, ist klar, denn der durchschnittliche Spieler wettet ja auch immer auf die Sportart, mit der er sich am besten auskennt und das ist auch gut so! Aber wenn man Sportwetten betreibt, sollte man auch Alternativen kennenlernen und diese nutzen!

Warum man mehrere Sportarten kennen sollte

Sie fragen sich sicherlich, was der Vorteil daran ist, sich mit verschiedenen Sportarten auszukennen. Ein Fakt sagt eigentlich schon alles aus: Die Bundesligasaison geht nicht über das komplette Jahr. Um Pausen zu überbrücken können selbst eingefleischte Fans sich auf andere Sportarten konzentrieren und Ihre Wetten wo anders tätigen. Das ist besser, als gar nicht zu wetten!

Wer es einmal herausgeschafft hat, aus den Fußballwetten, wird sehen, wie spannend andere Wetten sein können. Gerade Sportarten wie Basketball oder Handball haben in Deutschland genügend Fans, sodass man hier auch zusammen in der Runde Spiele schauen und dabei Wetten tätigen kann. Glauben Sie uns, wenn wir Ihnen sagen, dass Abwechslung bei Sportwetten sehr gut tut und zwar nicht nur Ihnen, sondern auch dem Bankkonto, denn man kann von anderen Sportarten immer wieder eine Lektion lernen!

Basketball als alternative Sportart

Neben dem Fußball ist alles alternativ, denn keine andere Sportart kann hierzulande mit Fußball mithalten. Zu sehr ist Deutschland auf den Fußball fokussiert. Doch gerade da kann auch die Chance liegen!

Der Buchmacher legt nicht so viel Wert auf Basketball, weshalb man hier eher eine gute Wette tätigen kann. Beim Fußball ist alles zweifach und dreifach durchdacht und gesichert, aber beim Basketball besteht noch die Chance, dass wenig akkurate Prognosen für günstige Quoten sorgen können.

Viele Basketballspieler scheinen auch wahre Experten in Ihrer Sportart zu sein. Da Basketball viel mehr als ein Sport ist, ja fast schon als Lifestyle gelten kann, leben Basketballspieler den Sport vielmehr, als das sie ihn nur spielen. Das sorgt für ein reges Interesse an Spielern und die um Superstars zentrierte NBA verstärkt diesen Effekt noch weiter.

Also geben Sie Basketball eine Chance, denn hier stecken unserer Meinung nach hervorragende Möglichkeiten!

Behalten Sie auch den Handball in den Augen!

Handballer wissen, dass gerade bei den großen Turnieren, wie den Weltmeisterschaften, Olympia, und Europameisterschaften die deutschen Handballer sehr beliebt sind. Irgendwie lässt sich immer mit dem Team mitfiebern und meistens werden die Zuschauer noch dafür mit großartigen Gewinnen belohnt!

Im Handball sind die Wetten ganz ähnlich wie beim Fußball oder Basketball, jedoch hat der Handball im Gegensatz zum Basketball den Vorteil, eine starke Deutsche Liga zu besitzen. Es gibt Übertragungen der HBL und auch viele Wetten werden angeboten. Wer also Abwechslung zu Fußballwetten sucht und keine Lust auf Basketball hat, der bekommt mit Handball eine perfekte Sportart auf dem Silbertablett serviert.

Tennis ist während den Grand Slams sehr beliebt

Obwohl das Interesse am Tennis zuletzt stark abgenommen hat, gibt es noch immer eine große Begeisterung für die Grand Slam Turniere wie Wimbledon und Roland Garros. Dabei ist der Sport sehr viel internationaler als es beispielsweise Handball ist. Tennis ist nicht so sehr von deutschen Stars abhängig – man fiebert auch mit Roger Federer, Novak Djokovic oder Rafael Nadal mit.

Dennoch kann das Tennis in Zukunft von deutschen Spitzensportlern profitieren. Da kommt der junge Alexander Zverev genau recht! Noch nicht mal 20 Jahre alt und schon hat er bereits reichlich Erfahrung und Gewinne gesammelt. In Zukunft sollte also mit dem Tennis zu rechnen sein und im Falle der Frauen ist da schon heute der Fall! Angelique Kerber, Sabine Lisicki und Andrea Petkovic sind drei der bekanntesten Namen im Frauentennis.

UFC ist die Zukunft des Kampfsports

Internationale Buchmacher bieten immer wieder Kämpfe der UFC an, dem Ultimate Fighting Championship. Superstars wie Conor Mcgregor und Ronda Rousey haben den Sport in den vergangenen zwei Jahren groß gemacht und durch den Verkauf der UFC an die WME-IMG sind die Weichen auf Wachstum gestellt. Die UFC ist eine Mixed Martial Arts Liga, in der die besten Kämpfer der Welt gegeneinander antreten, darunter wohlgemerkt Männer und Frauen.

Die UFC ist auf dem besten Weg dahin, die Boxverbände als die Zugpferde des Kampfsports abzulösen und Sie können davon jetzt mit Sportwetten profitieren!